Liebe Mitglieder, es ist soweit!

*Wiedereröffnung des Fit In am Montag dem 18.05.2020*

Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, gibt es dafür ein paar Auflagen.

  • Das Wichtigste vorab: Das Tragen von Mund- und Nasenschutz ist während des Trainings FREIWILLIG, jedoch nicht empfohlen.
  • Fühlt ihr euch krank dürft ihr nicht trainieren!
  • Beim Betreten des Studios sind die Hände zu waschen und zu desinfizieren.
  • Der Abstand von 1,50m ist zu jeder Zeit einzuhalten. Lasst bitte immer ein Gerät zu eurem Nachbarn frei. Geht bitte einzeln durch die engeren Gänge.
  • Duschen und Saunen müssen leider geschlossen bleiben.
  • Die Schränke in den Umkleiden sind lediglich zur Verwahrung eurer Sachen zulässig, leider ist es nicht möglich, dass ihr euch umziehen könnt. Deswegen kommt einfach schon in Sportsachen ins Studio.
  • Die Kurse finden zunächst weiter im Freien (Stadtpark) oder online statt. Es gilt mindestens bis zum 02.06.2020 der Sonderkursplan.
  • Rehasport-Kurse finden erst ab dem 02.06.2020 wieder statt.
  • Bringt bitte zum Training ein großes und ein kleines Handtuch mit. Das Große zum Unterlegen, das Kleine zum Abwischen der Geräte.
  • Bitte bringt eure eigenen Flaschen mit, wir füllen diese gern.

Bei eurem ersten Besuch erhaltet ihr noch ein Info-Schreiben zu allen Regelungen.

 

Bitte nehmt aufeinander und auf uns Rücksicht! Habt Geduld, es ist für alle eine neue und unbekannte Situation. Die Regeln sind unbedingt zu befolgen. Wir haben hart für die Öffnung gekämpft.

Nur so kommen wir Stück für Stück in einen geregelten Studioablauf zurück.

 

Bitte verfolgt immer den News Bereich auf unserer neuen Homepage www.fit-in-taucha.de/news

 

Wir freuen uns sehr auf euch!

Zum Schluss dieser Nachricht möchte ich mich im Namen meines Teams von ganzem Herzen bei Euch allen bedanken!

Ihr habt uns in der schweren Zeit nicht im Stich gelassen und uns unterstützt!

  • Danke für eure Geduld!
  • Danke für euer Vertrauen und eure Solidarität!
  • Danke für eure Worte und Zuspruch in den letzten 8 Wochen!

 

Weiterhin bedanke ich mich ganz offen bei meinem tollen Team, die 8 Wochen lang nicht ihren Beruf ausführen durften.

Sie haben aber in der Zeit ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt.

Sie haben gemalert, tapeziert, lackiert, geputzt, gelernt, sich weitergebildet, Trainingspläne und Ernährungstipps für euch erstellt und und und.

Ich kann meinen Stolz und meine Dankbarkeit kaum in Worte fassen.

Danke Silke

Danke Erik

Danke Thomas

Danke Philipp

Danke Melanie

Danke Lukas

 

Mit sportlichen Grüßen

 

André Prautzsch

Clubmanager